Verkehrsrecht

Verkehrsrecht

 

Verkehrsrecht

Bußgeldkatalog ab 1.5.2014

FAQ zum neuen Punktesystem

 

Im Verkehrsrecht stehen wir Ihnen als kompetenter Ansprechpartner für alle Ihre Fragen zur Verfügung, die sich für Sie als Verkehrsteilnehmer ergeben können.

Nach einem Unfall übernehmen wir für Sie die Regulierung des Schadens und setzen Ihre Ansprüche gegenüber dem Unfallgegner und dessen Versicherung durch, ggf. auch gegenüber Ihrer eigenen Versicherung.

Wir verteidigen Sie gegen den Vorwurf, eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit im Straßenverkehr begangen zu haben. Auch wenn sich in Ihrem Fall vielleicht der Vorwurf nicht beseitigen lässt, können wir doch in vielen Fällen die Folgen mildern, indem wir eine niedrigere Geldstrafe oder ein kürzeres Fahrverbot durchsetzen.

Wir vertreten Ihre Interessen gegenüber dem Verkäufer Ihres Autos oder der Werkstatt, wenn diese ihren Vertrag nicht so erfüllen, wie sie es erwartet haben.

Wir stehen nicht nur Autofahrern, sondern allen Verkehrsteilnehmern zur Verfügung, etwa wenn Sie als Radfahrer Probleme mit der Polizei haben oder als sich Fahrgast in öffentlichen Verkehrsmitteln verletzen.

Ganz besonders stehen wir Motorradfahrern rechtlich zur Seite.

 

News zum Verkehrsrecht

Keine Punkte für zu lauten Auspuff
Das neue Punktesystem ab 1.5.2014

 

Jakob Heinrich Tschuschke
Rechtsanwalt
Hefnersplatz 9
90402 Nürnberg

Mo bis Do von 9:00 bis 16:30
Freitag von 9:00 bis 14:00
und nach Vereinbarung

Tel 0911 - 5 33 111
Fax 0911 - 5 53 363
Rückrufservice
anwalt@tschuschke.eu

Telefonische Beratung zu GEZ bzw. Rundfunkbeitrag ausschließlich an der
Hotline 09001 - 5 33 111 (1,99 €/Min aus dem Festnetz, abweichende Preise aus Mobilfunknetzen - weitere Infos)